PressestimmenHäufig gestellte FragenKontaktkundenstimmenStartseite

Die Tricks der Chefs - Chefs anschieben!


Ihr Chef schiebt Entscheidungen auf? Er sagt nicht „ja“ oder „nein“, sondern nur “jein“? Hier erfahren Sie, wie Sie einen zaudernden Chef in vier Schritten auf Trab bringen:

erstens Malen Sie in schwärzesten Farben aus, was passiert, wenn er nicht entscheidet („Der Umsatz sinkt nächstes Jahr um 15 Prozent, wenn wir nicht übers Internet vertreiben. In zwei Jahren voraussichtlich um 30 Prozent...“) Wenn Sie überzeugend sind, wird seine Angst vor der Nicht-Entscheidung größer als vor der Entscheidung sein!

zweitensBeziehen Sie sich auf Autoritäten, deren Wort bei ihm hoch im Kurs stehen (oft lähmt ihn nur die Angst, für einen möglichen Fehler zur Rechenschaft gezogen zu werden). Zum Beispiel könnten Sie ihn an ein Rundschreiben der Geschäftsleitung erinnern, wo ausdrücklich Innovationen gefordert werden. Der Oberboss bringt ihn in Bewegung!

drittens Stellen Sie ihm höchstens drei Entscheidungs-Alternativen zur Wahl. Davon sollten zwei so indiskutabel sein, dass die dritte daneben wie der Stern von Bethlehem strahlt. Er muss das Gefühl haben: Hier ist kein Irrtum möglich!

viertens Lassen Sie sich nicht auf eine Entscheidung am nächsten Tag vertrösten. Über Nacht packen ihn garantiert die Bedenken! Stattdessen halten Sie es wie ein guter Verkäufer und bringen das „Geschäft“ sofort unter Dach und Fach.

Homepagegestaltung
Werden Sie Karriereberater